Spendenaufruf Ukraine

Der Angriff russischer Streitkräfte auf die Ukraine ist nicht nur ein eklatanter Bruch des Völkerrechts und der Charta der Vereinten Nationen sondern auch Auslöser eine sich immer weiter verschärfenden humanitären Katastrophe.

Der Bedarf an humanitärer Hilfe in der Ukraine und den angrenzten Ländern in die Menschen fliehen wird immer größer. Die CDU Blankenese ruft zu Spenden für die humanitäre Nothilfe auf. Wir empfehlen Spenden an das Deutsche Rote Kreuz, dass als Teil der internationalen Rotkreuzbewegung eng mit dem Ukrainischen Roten Kreuz zusammenarbeitet und das am 1. März einen ersten Hilfskonvoi mit 88 Tonen an Hilfsgütern auf den Weg gebracht hat.

Wir kennen unser Blankenese und die Blankeneser als engagierte Helfer – sowohl bei uns vor Ort im Stadtteil aber auch überall dort wo Hilfe nötig ist.

Bitte spenden Sie an das DRK auf folgendes Konto – und bitte spenden sie großzügig*:

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Nothilfe Ukraine

oder verwenden Sie folgenden QR-Code für Ihr Onlinebanking auf dem Handy:

(dieser Code generiert einen ausgefüllten Überweisungsträger – allerdings ohne Überweisungsbetrag)

* Sie spenden direkt auf das Konto des DRK. Die CDU Blankenese nimmt ihre Spende weder an, noch leiten wir Gelder weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.