Björnsonweg: Die neue „Dauerlösung“, die nur Verlierer kennt – Wir suchen den Dialog

Anmerkung (23.02.2021): Wir haben den Text etwas verändert, da die Baugenehmigung nur befristet für 7 Jahre vergeben wurde. Eine Verlängerung ist nicht möglich, da die Regelung, die die Erteilung der Genehmigung ermöglichte (§ 246 Abs. 9 BauGB) bis Ende 2019 befristet war. Alternativen zum Abriss gibt es aber. „Geflüchtetenunterkunft in Blankenese: Dauerlösung in Sicht“ – […]

Weiterlesen

Wie weiter im Björnsonweg? Bezirk agiert weiter unglücklich

Bezirk will Weiternutzung des Flüchtlingsheims am Björnsonweg durch Aufstellung eines Bebauungsplans bis 2038 ermöglichen Öffentlichkeitsbeteiligung hat begonnen – Was wir fordern Wir hatten bereits am 10.08.2020 in dem Post „Björnsonweg – Stadt muss mit offenen Karten spielen“ über die Pläne des Bezirks zum Weiterbetrieb des Flüchtlingsheims am Björnsonweg berichtet. Wir schrieben: Vor dem Hintergrund der […]

Weiterlesen

Björnsonweg – Stadt muss mit offenen Karten spielen

Der Hintergrund Seit Frühjahr 2018 ist das Flüchtlingsheim am Ende des Björnsonwegs im Betrieb. Dieser Eröffnung gingen Jahre von Protesten sowohl für als auch gegen seine Errichtung voraus. Sie polarisierten den Stadtteil und hatten Wirkung weit über Blankenese hinaus. Grünes Licht für die Errichtung des Heims konnte nach einem Vergleich zwischen der Stadt Hamburg und […]

Weiterlesen